Historische Flache
Wie alles begann


Im Jahr 1965 begann Ottmar Schwarzfischer Senior ( gest. 12.01.2012 ) mit der Herstellung von Limonaden. Zu dieser Zeit noch in den Räumlichkeiten seiner elterlichen Brauerei in Kirchenrohrbach. Flaschen wurden damals noch in mühseliger Handarbeit befüllt, verschlossen und etikettiert.


Ein Jahr später wurden bereits die ersten vitaminhaltigen Limonaden hergestellt, welches vom bayerischen Staatsministerium erst genehmigt werden musste.


Wiederum zwei Jahre später (1968) produzierte Ottmar Schwarzfischer Senior schon Diätlimonaden mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.


1967 wurde sogar mit der Herstellung von Likören und Schnäpsen begonnen, was aber nach mehreren Jahren wieder eingestellt wurde.


1969 heiratete der Firmengründer Rosina Hecht. Drei Kinder gingen aus der Ehe hervor.


Noch im selben Jahr bezogen beide das neu errichtete Eigenheim in Walderbach, dem heutigen Firmensitz. Im April 1970 wurde im Keller des Wohnhauses mit der Herstellung von Limonaden fortgefahren. Bald reichte der Platz nicht mehr aus, da mittlerweile diverse Maschinen die Produktion und Abfüllung von Getränken vereinfachte. 1974 wurde das Betriebsgebäude durch Garagen und Lagerräume erweitert.


Im Laufe der Jahre baute man das Angebot ständig aus. Neue Getränkesorten kamen hinzu. Biere unterschiedlicher Brauereien wurden ins Sortiment aufgenommen. Equipment zur Belieferung von Festen, wie Biertischgarnituren, Kühlanhänger, Zelte usw. kamen hinzu, so daß der vorhandene Platz immer enger wurde.


1999 wurde dann der Traum von einer geräumigen Lagerhalle in die Tat umgesetzt und die Halle mit ihren 1200 qm bezogen.


Im Jahr 2002 übergaben Ottmar Schwarzfischer Senior und seine Frau Rosina das Geschäft an ihren Sohn Ottmar Junior, dem heutigen Firmeninhaber.